TV-Kanaluntersuchung und Reparatur aus einer Hand

Neuestes technisches Equipment und kilometerlange befahrene Kanalnetze machen uns zu einem Spezialisten in der TV-Kanaluntersuchung. Dies von 70 bis hin zu 500 mm Rohrdurchmesser. Und für nahezu alle Kanäle. Unsere Spezialität: Exakte und effiziente Analysen durch mobile und bogengängige Inspektionskameras – inklusive detaillierter Dokumentation und fachgerechter Ausführung aller Sanierungsarbeiten. So profitieren Sie von einem Ansprechpartner für Ihr komplettes Bauprojekt – und von einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis für die Inspektion, Instandsetzung und den langfristen Erhalt Ihrer Kanäle und Leitungen.

Kanalbau München
Kanalbau: Grundleitung in Bodenplatte

Ihre Rundum-Sorglos-Vorteile

gemeinsame Abstimmung der TV-Untersuchung

Demontage störender sanitärer Gegenstände

umfassende TV-Kanalinspektion

inklusive Bewertung anhand von Schadens­klassifizierungen

lückenlose Dokumentation und Lageskizzen

Abstimmung mit der Münchner Stadtentwässerung MSE

fachgerechte Ausführung der Sanierung

Preis Kanalbau Team

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne und freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme.
Unser Büro ist Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr oder nach vorheriger Vereinbarung für Sie besetzt.

Warum sich die TV-Inspektion für Sie lohnt

Die Untersuchung Ihrer Rohr- und Leitungs- und Kanalsysteme ist nicht nur im akuten Schadenfall von Vorteil, sondern dient langfristig dem Erhalt Ihrer Kanal- und Rohrleitungsnetze. Durch regelmäßige Kanalbefahrungen mit unseren Inspektionskameras erkennen wir rechtzeitig mögliche Schäden und Verstopfungen – und beugen diesen durch die geeigneten Maßnahmen rechtzeitig vor.

Gleitschienenverbau-Tiefe bis 6m

Durch zügige und exakte Ergebnisse hilft Ihnen uns die TV-Kanaluntersuchung bei

der Vorbereitung einer Kanalsanierung

der Prävention von Undichtigkeiten

der Kontrolle von Lecks

bei der Schadenserhebung bei vermuteter Undichtigkeit

bei der Abnahme neuer Leitungssysteme

bei der Dokumentation einer Rohrsanierung

Umfassende Dokumentation

Als Inspektoren und ausführende Handwerker wissen wir, wie wichtig die exakten Analyseergebnisse Ihrer TV-Untersuchung für die anschließenden Sanierungsarbeiten sind. Deshalb erhalten Sie neben einer lückenlose Videodokumentation einen schriftlichen Prüfbericht, indem alle Schäden und Auffälligkeiten für Sie zusammengefasst sind sowie bei Bedarf ein Sanierungskonzept. Auf Wunsch sind wir auch bei regelmäßigen Wartungen Ihrer Grundstücksentwässerungsanlage zuverlässig an Ihrer Seite. Und helfen Ihnen schwerwiegende Verstopfungen sowie Schäden an Ihren Rohrleitungen zu verhindern sowie Kosten zu sparen.

Holzverbau Kanalanschluss

Häufig gestellte Fragen und Antworten

  • Welche Kanäle und Leitungen können geprüft werden?

    Sämtliche Rohrleitungen fast aller Dimensionen können geprüft werden, wenn sie durch Revisionsschächte oder Putzöffnung/Reinigungsöffnungen zugänglich sind. Sind keine Zugänge vorhanden und es herrscht Handlungsbedarf, können wir diese ebenfalls montieren.

  • Wie oft sollte die TV-Kanaluntersuchung durchgeführt werden?

    Eine TV-Kanaluntersuchung sollte alle 2 Jahre zur Vorbeugung von Schäden und Verstopfungen durchgeführt werden. Die Frequenz hängt von den Umgebungseinflüssen (sind Bäume in der Nähe etc.) und dem Alter der Rohrleitung ab.

  • In welcher Form erhalte ich die Aufnahmen?

    Sie erhalten die Aufnahmen als Videodatei auf einem USB-Stick mit der Rechnung.